Stillgelegte Wendeschleife und Strecke nach Tackheide

Am 08.06.2013 wurde die Wendeschleife Tackheide offiziell das letzte Mal befahren. Seit dem 09.06.2013 fährt die Linie 043 nur noch bis zum Krefelder Hauptbahnhof und wendet dort. Somit wird auch der Streckenabschnitt zwischen der (H) Oberschlesienstraße und (H) Tackheide garnicht befahren. Um kurz vor 20 Uhr fuhr der Blaue Enzian (Wagen 93) als letzter Wagen die Wendeschleife, und das Haltestellenschild wurde noch an diesem Tag entfernt.
Zwischen dem 09.Mai 2014 und 19.Mai 2014 wurde diese Strecke jedoch einmalig benutzt. Da die Arbeiten an der Haltestelle Rheinstraße so liefen, dass keine Bahn Richtung St.Tönis oder Hüls fahren kann, konnten auch keine Straßenbahnen in das Betriebshof. So parkten alle Fahrzeuge, die auf südöstlicher Seite fuhren(Linie 042, 043 und 041 Hbf – Grundend und 044 Hbf – Rheinhafen) auf der stillgelegte Strecke. So mussten tatsächlich auch einige Wagen nochmal die Wendeschleife benutzen und wenden.

Nachdem am 23.Mai 2014 der erste FOC 660 der 2.Serie angeliefert wurde, wurde mindestens einmal eine Probefahrt mit diesem bis zur Wendeschleife Tackheide durchgeführt. Er war also wahrscheinlich der allerletzte Wagen, der die Strecke und die Wendeschleife befuhr. Im April 2016 wurde die Weiche an der (H) Oberschlesienstraße zur stillgelegten Strecke gekappt und Oberleitungen wurden entfernt.

Am 10.Juni 2016, also fast genau zwei Jahre nach der Stilllegung, war ich dort und habe einige Fotos gemacht. Die Gleise wurden im April 2016 nicht entfernt, allerdings ist auf den Gleisen so viel Gras gewachsen – zumindest dort, wo Licht drauf fällt.

  • Stillgelegte Haltestelle Krematorium                    
  • Einfahrt in die alte Wendeschleife Tackheide
  • Weiche an der Einfahrt der Wendeschleife
  • Weitere Bilder von der Wendeschleife
  • Der Kehrgleis, der auch vor 2013 kaum genutzt wurde
  • Ausgeschaltete Signalanlage
  • Alte Haltestelle Tackheide in der Schleife
  • Stühle, Wartehäuschen und Mülleimer  sind noch vorhanden !!!

  • Haltestelle von vorne
  • durchwachsene Gleise auf der südlichen Seite der Schleife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.