Planung: ÖPNV-Konzept 2024-2040+

Herzlich Willkommen an alle, zu dieser neuen Spezialseite!

Auf dieser Seite befassen wir uns detailliert mit Vorschlägen der möglichen Weiterentwicklung des gesamten ÖPNVs in Krefeld in den kommenden Jahren und Jahrzehnten.

Dabei geht es sowohl um Kurzfristigeres, die bereits 2024 realisierbar sind, bis hin zu Langfristiges, dessen Realisierung bis ins Jahr 2040 oder noch später vorstellbar sind.

Vergrößerung des Straßenbahnnetzes, Einführung neuer Buslinien, aber auch Taktverdichtungen auf sämtlichen Straßenbahn- und Buslinien sind hier ein Teil des Projekts, das hier vorgestellt wird – zum Anderen werden aber auch sämtliche Anschlüsse an den SPNV berücksichtigt, oder gar nach einer Einführung einer S-Bahn-Linie überlegt.

Das Ziel des Projekts ist natürlich, den ÖPNV in Krefeld und der gesamten Umgebung deutlich attraktiver zu machen, als es heute der Fall ist.

Diese Pläne basieren natürlich auf bereits beschlossene Pläne und Umsetzungsmaßnahmen, sowie ebenfalls auf den bereits veröffentlichten Mobilitätskonzept 2030+ und weiteren bislang bereits bekannten, im politischen Rahmen diskutierten und/oder veröffentlichten Ideen und Vorschlägen der Krefelder Bürger und Bürger der Nachbarstädte (wie z.B. Tönisvorst).

Dabei beinhaltet dieses ÖPNV-Konzept jedoch im Gegensatz zum bereits veröffentlichten Mobilitätskonzept 2030+ konkretere Umsetzungsmaßnahmen mit bis zu minutengenauen Fahrplanzeiten unter Berücksichtigung der aktuellen Fahrpläne und neue, noch weiter hinausfassende, langfristige Ideen, die zu einer abermaligen Verbesserung des Krefelder Nahverkehrs führen wird, als das, was bereits aktuell in Planung ist.

Die Überlegungen sind realitätsbezogen und werden mit aktuellen Satellitenaufnahmen erklärt, das Liniennetz und die minutengenauen Fahrpläne basieren auf die aktuell gültigen Linien- und Fahrpläne mit Berücksichtigung der einzelnen Anschlüsse. Auch wenn einige der Überlegungen rein spekulativ klingen, sind diese Überlegungen doch gründlich erforscht worden.
Insgesamt beinhaltet das Projekt eine fast 100-seitige Dokumentation, die noch in Bearbeitung liegt – und vermutlich im Sommer diesen Jahres veröffentlicht wird.

Erste Seiten des Projekts bzw. ein grober Überblick des Projekts werden bereits im Laufe des kommenden Monats veröffentlicht!

BLOG

07.06.2021 – am heutigen Tage ist der erste kleine Schritt dieses Mammutprojektes geschafft: Der erste Abschnitt des zukünftigen Linienfahrplans, das ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2023 gelten soll, ist nun veröffentlicht! Der erste Abschnitt des zukünftigen Linienfahrplans zeigt die Abfahrtszeiten der Regionalbahnen RE7, RE10, RB41 (neu), RRX 8 (neu), RE42, RB33 und RB35.
Die RB41 sowohl der neue Halt Obergplatz für die Regionalbahnlinien RE10 und RB41 ist bereits eine beschlossene Sache und ist in diesem Fahrplan bereits integriert, auch wenn dessen Umsetzung vor 2023 nicht möglich sein wird – man rechnet eher mit einer Inbetriebnahme in den Jahren 2024 oder 2025. Die Einführung einer neuen Regionalbahnlinie RRX 8, womit ein Viertelstundentakt zwischen Krefeld und Duisburg sowie eine schnellere Verbindung nach Aachen dann endlich Realität wird, ist hingegen noch nichtmal besprochen worden – soll jedoch nun in diesem Projekt auf die Bühne gebracht werden. Dass diese Linie wirklich wichtig ist für die gute Erschließung Krefelds, wird mit dem Fahrplan dieser Linie deutlich ersichtlich, sodass diese Pläne für diese Linie bereits in diesem Fahrplan für ab 2023 integriert ist. Eine Einführung dieser Linie ist jedoch in der Realität vor 2027 unrealistisch.


Liniennetzpläne

00a_Aktueller Liniennetz – Straßenbahn – veröffentlicht am 20.05.2021

00  Aktueller Liniennetz – alle Verkehrsmittel (Zug [RE/RB], Stadtbahn, Straßenbahn und Busse) (folgt!)

01  Zukünftiger Liniennetz – Step 1: 2023 (folgt!)

02  Zukünftiger Liniennetz – Step 2: 2027 (folgt!)

03  Zukünftiger Liniennetz – Step 3: 2030 (folgt!)

04  Zukünftiger Liniennetz – Step 4: 2035 (folgt!)

05  Zukünftiger Liniennetz – Step 5: 2040 (folgt!)


Linienfahrpläne

01a   Linienfahrplan 2023 Züge (RE/RB) – veröffentlicht am 07.06.2021
01b  Linienfahrplan 2023 Stadtbahn (folgt!)
01c  Linienfahrplan 2023 Schnellbusse (folgt!)
01d  Linienfahrplan 2023 Straßenbahn (folgt!)
01e  Linienfahrplan 2023 Busse (folgt!)
01    Linienfahrplan 2023 Zug (RE/RB), Stadtbahn, Straßenbahnen und Busse (folgt!)

02   Linienfahrplan 2027 (folgt!)

03   Linienfahrplan 2030 (folgt!)

04   Linienfahrplan 2035 (folgt!)

05   Linienfahrplan 2040 (folgt!)


Dokumentation

100-seitige Dokumentation des Projektes, mit Beschreibung des Vorhabens, Argumentation und Erläuterung der genauen Umsetzungsmaßnahmen


Stand: 07.06.2021

Projektführer: Ryokan Yamakata, Krefeld